Hypnose-Ausbildung: Praxis-Training bis zum Profi
Hypnose-Ausbildung: Praxis-Training bis zum Profi

Hypnose-Verständnis und Kompetenzen

Unsere Hypnose-Ausbildung ist Teamarbeit von kompetenten Lehrer/innen: Anette Gornott, Katrin Gronau, Jutta Bock, Björn Migge. Stellvertretend wird auf dieser Seite weiter unten nur dargestellt, wo und was Björn Migge zum Thema Hypnose lernte. Jede Lehrperson in unserem Team bringt andere ergänzende Kompetenzen in die Hypnose-Praxis ein; aus Gestalttherapie, Schematherapie, Achtsamkeitspraxis, Yoga-Meditation, Psychodrama und Systemtherapie.

Certificate in Hypnosis Theory

Certificate in Hypnosis (Theory)

Ab April 2018 können Sie bei uns das "Certificate in Hypnosis (Theory)" anstreben. Hierfür schreiben Sie nach Vorbereitung durch ein Lehrbuch* und einer Reihe von ca. 150 Übungs-Fragen eine Online-Klausur (mit 20 Fragen). Die Themen sind: Was ist Hypnose, Geschichte der Hypnose, Ethik, Code of Conduct, Sicherheit, Vorbereitung, Einleitung, Methoden (wie Regressions- und Teilearbeit), Ausleitung, Stadien, Imagination, Suggestion, Hintergründe u. v. a. Ihre Klausur wird voraussichtlich von der Agentur für Wissenschaftsberatung Dr. Kreis ausgewertet und benotet. Im Anschluss erhalten Sie bei Erfolg das Zertifikat mit dem Logo und Nachweis Ihrer fundierten, theoretischen Kenntnisse in der Methode. Es wird keine Praxis bescheinigt in diesem Zertifikat. Vorbereitungszeit auf die Onlineklausur - dies wird auch bescheinigt -  ca. drei Monate oder 50 Zeitstunden (*Lehrbuch "Hypnose & Hypnotherapie. Praxis in Coaching und Kurzzeittherapie", Migge, Beltz 3/2018, ca. 380 S.), Klausurumfang: 20 Fragen / 120 Minuten. Die Kosten für das wissenschaftliche Gutachten zur Klausur und die Zertifikatsvergabe (als PDF per Mail zugestellt) werden sich auf ca. 150 Euro belaufen. Mehr Informationen können Sie erst ab April 2018 auf dieser Seite und auf www.drmigge.de erhalten.

Meine eigene Ausbildung in Hypnose, B. Migge

B. Migge ist Mitglied in der DGäHAT, der M.E.G., des DVH sowie der BSCAH

Als Jugendlicher lernte ich etwas Showhypnose und war fasziniert. Erst als junger Arzt habe ich mich dem Thema aber von seiner therapeutischen Seite genähert: Mein heutiges Hypnoseverständnis ist an modernen Konzepten und Ethiken orientiert, wie jenen der Milton Erickson Gesellschaft für klinische Hypnose (M.E.G.), der Deutschen Gesellschaft für ärztliche Hypnose und Autogenes Training (DGÄHAT), des Deutschen Verbandes für Hypnose (DVH). In diesen Vereinen - sowie in internationalen Hypnose-Verbänden, wie der British Society of Clinical and Academic Hypnosis BSCAH - bin ich Mitglied und orientiere mich an neuerer Forschung und Praxisformen. NLP-Masterausbildung mit Hypnotherapieelementen (270 Stunden), 1998 DVNLP. Bei der M.E.G. absolvierte ich seit 1996, als Assistenzarzt, ca. 250 Seminarstunden Hypnoseausbildung in 13 Wochenendseminaren, meist bei Dipl.-Psych. Paul Janouch (MEG Bad Salzuflen) und Dipl.-Psych. Ortwin Meiss (MEG Hamburg). Bei der Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄkWL) belegte ich einen 50-stündigen Kompakt-Lehrgang Hypnose / Hypnotherapie als psychotherapeutisches Zweitverfahren. Absolvent der MasterClass Hypnose der Dt. Gesellschaft für ärztliche Hypnose und AT, DGÄHAT (64 Stunden Umfang)

24 Jahre praktische Erfahrung in der Anwendung von Hypnose und Hypnotherapie im Coaching sowie der ambulanten und stationären Psychotherapie (sowie stionäre Traumatherapie und psychosomatische Medizin).

Bei Dipl.-Psych. Dr. Norbert Preetz absolvierte ich eine 75-stündige Ausbildung in ursachenorientierter Hypnose und Regressionstherapie. Ich wurde außerdem zertifiziert in dem ca. 100-stündigen Lehrgang in 5-PATH® Hypnotherapy von Cal Banyan, USA. Von Roy Hunter lernte ich seine Variante der Regressionstherapie und Parts Therapy, die auf Charles Tebbetts zurückgeht.

Ich arbeitete bis zum Dezember 2003 als Klinikarzt u. a. in den Fachgebieten Psychotherapie, Psychiatrie, innere Medizin und interventionelle Radiologie - als Universtitätsoberarzt und Hochschullehrer. Seitdem bin ich freiberuflich tätig als Coach, Weiterbildner und Hypnose-Arzt. Ich bilde mich kontinuierlich in der Methode Hypnose/Hypnotherapie weiter. Im Beltz-Verlag habe ich mehrere Fach- und Praxis-Lehrbücher geschrieben. Das Praxislehrbuch der Hypnose in Coaching und Therapie erscheint zusammen mit einem Bildkartenset zur Buchmesse 2018.

5-PATH Hypnotherapy

Dr. Björn Migge is certified in 5-Path Hypnotherapy. The acronym “5-PATH®” is short for the longer name, Five-Phase Advanced Transformational Hypnosis®. 5-PATH® Certified Hypnosis Professionals are among the best trained hypnotists and hypnotherapists in the world (International Association of Hypnosis Professionals IAHP). They have trained directly under the award winning instructor, Calvin D. Banyan who created the 5-PATH® system of hypnosis and hypnotherapy as well as the well-known 7th Path Self-Hypnosis® system.

Wer ist qualifiziert zur Anwendung der Hypnose?

Die akademischen Hypnosegesellschaften der Ärzte und Psychologen stellen leider  Hypnose-Therapeuten aus den Reihen der Heilpraktiker oder Coaches gelegentlich als unqualifiziert dar. Dieses Einschätzung teilen wir in dieser Pauschalierung ausdrücklich nicht, denn wir kennen sehr, sehr viele Heilpraktiker/innen oder Coaches, die mit Hypnose wundervolle und segensreiche Arbeit leisten, zum Wohle von Klienten und Patienten. Es kommt auf eine fundierte Ausbildung in Hypnose-Therapie an und nicht auf einen akademischen Studienabschluss. Diese Erfahrung machen wir immer wieder mit Kolleginnen und Kollegen aus beiden "Lagern" professioneller Herkunft. Akademisches Wissen reicht leider nicht für die Qualifizierung zur Praxis (die auch eine Begegnungskunst ist!) und andersherum reicht Praxis allein auch nicht, ohne ein aufgeklärtes modernes Verständnis von der Methode entwickelt zu haben und etwas von Psychologie sowie Psychotherapie zu verstehen.

 

Mehr Informationen zu Björn Migge finden Sie auf www.doktor-migge.de:

  • Hypnose-Praxis
  • Coaching-Praxis
  • Hochschul-Lehre klinische Hypnose
  • Lebenslauf und Privates
  • Lehr-Bücher ...

Hypnose-Ausbildung Dr. Migge

Dr. Björn Migge & Team

Hypnose-Ausbildung.Academy

Portastraße 41
32457 Porta Westfalica

Telefon:

(+49) 0571 - 974 - 1975

E-Fax via PC:
(+49)  03212 - 767 82 41

E-Mail:  office@drmigge.de

Nach der Hypnose-Ausbildung - modular oder kompakt - können Sie die Aufnahme in die NGH beantragen und deren Logo führen sowie das Zertifikat der NGH erlangen (Infos auf der Website der NGH direkt).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.Migge-Seminare GbR - Hypnose-Ausbildung

Anrufen

E-Mail